Über mich

Ich bin Lena, Mutter eines Sohnes und Doula mit Herz und Seele, ganzheitliche Begleiterin von der Kinderwunschzeit bis zum Mama-Sein.

Vor meiner eigenen Schwangerschaft war meine große Leidenschaft das Reisen und das Kennenlernen anderen Länder und Kulturen. So habe ich mich nach meinem Abitur auf große Reise durch Süd-und Mittelamerika begeben und anschließend internationale Physiotherapie in den Niederlanden studiert. Um danach einen Job auszuüben, so war der Plan, der es mir ermöglichen würde, fast weltweit arbeiten und leben zu können.

Nachdem ich allerdings herausgefunden hatte, dass ich ein Baby unter meinen Herzen trage, wurde mir bewusst, dass mein Leben sich bald komplett neu ordnen und strukturieren würde. Ich spürte die Präsens, des kleinen Wesens so stark und erlebte tiefe Transformationsprozesse.

Nach einiger Zeit habe ich mich dann entschlossen, die Zelte im Ausland abzubrechen und zurück in die Heimat zu ziehen, um mich dort auf die Geburt und das Familienleben vorzubereiten und Neues entstehen zu lassen. Nun war es mir auch möglich, mich intensiv mit den Themen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett auseinander zu setzen, was ich mit großer Begeisterung tat. In dieser Zeit haben mich besonders die Bücher von Frédérick Leboyer, Jean Liedloff und Marie Mongan. Aber vor allem die gemeinsame Zeit und die Gespräche mit meiner Hebamme und anderen schwangeren Frauen waren unglaublich wertvoll.

Mein Sohn kam dann im Herbst 2015 bei einer sehr intuitiven, kraftvollen und selbstbestimmten Hausgeburt zur Welt, die mein Leben zutiefst bereicherte und meine innere weibliche Kraft gestärkt hat. Seitdem ist der große Wunsch in mir gewachsen Frauen auf ihrem Weg ins Muttersein zu begleiten und zu inspirieren, sich von der tiefen Verbundenheit zur eigenen Intuition und inneren Stärke leiten zu lassen. 

Ich bin mir sicher, dass wir Frauen alle die weibliche Ur-Kraft in uns tragen, dass unsere Körper dazu geschaffen sind, nicht nur ein Kind wachsen und gedeihen zu lassen, sondern auch bewusst und aus eigener Kraft heraus zu gebären. 

Durch meinen eigenen Weg und die Ausbildung zur SoulBirth Doula trage ich viele wertvolle  Schätze und Tools in und mit mir, die es mir möglich ganz individuell für werdende Mütter, die Familie und das Baby da zu sein und ganzheitlich, auf verschiedenen Ebenen, zu begleiten.                                                                              

Von Herz zu Herz, von Seele zu Seele, von Frau zu Frau.

Meine Vision

Es ist mir ein Herzensanliegen Zeit und Raum für die emotionalen, seelischen und spirituellen Erfahrungen im Geburtsfeld zu eröffnen. Mein Wunsch ist es, dass jede Frau ihre Schwangerschaft, die Geburt und das Wochenbett selbstbestimmt erfahren, genießen und liebevoll und gestärkt in die neue Rolle als Mutter starten kann. 

Richtlinien und Werte meiner Arbeit als SoulBirth Doula kannst du hier nachlesen. Oder auch über die Website von The Women School